Willkommen auf meiner Seite!

Ich freu mich, dass du zu mir gefunden hast!

 

 Hier findest du Links & Infos zu meinen Ebooks, DIY-Ideen und Bilder bzw. Ergebnisse diverser Probenähen zu neuen Ebooks anderer Schnittersteller!

 

Ich möchte dich hier inspirieren & motivieren und an meinem liebsten Hobby teilhaben lassen!

 

 Auf meinem (Näh-)Blog kannst du aktuelles zum Thema Nähen & DIY finden und somit auf aktuellem Stand bleiben, was

'sweet-things' & alles drumrum betrifft!

 

 Viel Spaß auf meiner Seite!

 Liebe Grüsse,

eure Änschi



+ + + Aktuelles vom Blog + + +

Rezept: Vollkornbrot

Da viele von euch voller Begeisterung für mein Vollkornbrot auf Instagram waren, dachte ich mir ich stell euch das leckere und vor allem sehr einfache Rezept hier rein!

mehr lesen

Geburtstage müssen 'königlich' gefeiert werden...

... es ist mir eine Ehre! ;-)

Wie schon vor vier Jahren, als meine kleine Große in den Kindergarten kam, und ich dort die Geburtstagskrone nähte, so durfte ich nun auch für die Schule die Geburtstagskrone gestalten.

Die Klassenlehrerin kennen wir bereits aus dem Kindergarten, welche zu damaliger Zeit selbst ihre Tochter dort untergebracht hatte. Aus dieser Zeit war dieser Mama, der Lehrerin meiner Tochter, die Geburtstagskrone bekannt. So kam sie vor einigen Tagen auf mich zu, ob ich denn nicht, vielleicht, eventuell...so eine Krone,.... JA KLAR, natürlich KANN ICH und WILL ICH! Ich freu mich doch drüber und sowas  zu nähen macht ja auch Spaß! Allein schon der Stoffeinkauf war für mich und meine Maus ein Vergnügen. Sie hatte so Spaß daran bei der Stoffauswahl mitzubestimmen - für ihre Krone, der Krone IHRER Klasse! ;-)

Wie auch schon damals, fiel die Wahl wieder auf GOLD - eher die Mädchenseite - und eine Seite für die Jungs (damals in blau) aber diesmal nicht weniger "prunkvoll" - in SILBER. Der Stoff, so kommt es auf den Bildern leider nicht rüber - schimmert total schön und wirkt total edel und königlich :-)!

Aufgepeppt mit schönen Pailletenbändern in altrosa und dunkelblau lassen sie den Träger, die Trägerin der Krone besonders herausstechen.

mehr lesen

Sommer ade, Herbst olé oder besser Winter oweh!

Der Herbst hat nicht vorsichtig an die Tür geklopft, nein, er ist regelrecht reingestolpert und durch die Tür geplatzt! Am einen Tag noch das Gefühl von Sommer, Sonne und lauer Brise und im nächsten Moment das Gefühl nach Kachelofen, Wollsocken und einer Tasse Tee. Kein Zwischending, BUMMM einfach da! Unerwartet und UNERWÜNSCHT! Aber was solls, nichts kann man dagegen machen...ausser akzeptieren, annehmen und sein Leben trotzdem so schön wie möglich zu gestalten bis der nächste Frühling, der Sommer kommt.

Man hört es raus...ich bin definitiv ein FRÜHLING/SOMMERTYP!

 

So, und nachdem die letzten Wochen sehr turbulent, schön, gefühlsintensiv, voller Veränderunge und Neuem waren, kam ich kaum dazu euch noch mein letztes Sommernähoutfit zu zeigen.

Vor unserem Urlaub Ende August hab ich für die liebe Iris von Lilabrommbeerwölkchen einen schönen Schnitt probenähen dürfen.

WILLOW - ein wirklich süßer Schnitt, als Tunika oder als Kleid und für alle die es ein wenig "Boho" mögen.

Trompetenärmel, tieferer Ausschnitt, babydollmäßiger Look und so viele Gestaltungsmöglichkeiten. In Willow steckt so viel Individualität - einfach eurer Ideen freien Lauf lassen, MACHEN und ZUSEHEN was SCHÖNES dabei rauskommt.

Ich hab mir im ersten Anlauf ein schönes Sommerkleid genäht - welches aufgrund der Witterung im Spätsommer nicht mehr viel Möglichkeit hatte, ausgeführt zu werden.

Als zweites Teil hab ich mir eine Tunika genäht! Schlicht vom Stoff aber dennoch sehr auffällig durch die Trompetenärmel - an welche ich mich erst noch so richtig gewöhnen muss. Ich find sie toll, ich find sie schön aber an mir zu sehen ist immer noch ein wenig ein Gefühl von Verkleidung! Welches aber - lt. Rückmeldungen von vielen lieben Menschen, die am Liebsten selbst so eine Willow hätten - absolut unberechtigt sei. Dann glaub ich das mal so und wenn ich die Bilder so ansehe, dann glaub ich haben sie auch recht. Ich find meine Willows nämlich total hübsch und freue mich JETZT schon auf das Tragen im nächsten Sommer!

Aber nun sag ich euch endlich den Link , wo ihr lang müsst, um euch diese schöne Anleitung und das Schnittmuster zu holen...

Und zwar HIER --> bei Alles für Selbermacher

Und wer es auf Facebook noch nicht endteckt hat, nun meine Ergebnisse nochmal im Detail:

mehr lesen

....du willst mehr lesen? Dann gehts hier zu den anderen Blogartikeln!