new project : Kinderzimmer Neugestaltung

Das Reich meiner Mädls erscheint in neuem Glanz: Part I

Viel tat sich bei uns in letzter Zeit!

Unsere 2 kleinen Lieblingsmenschen brauchten mehr Raum, und so bekamen sie zusammen ein großes Reich nur für sich allein!

Mein HIGHLIGHT in dieser ganzen Umbauphase...ICH DARF DAS KINDERZIMMER NEU GESTALTEN!

Und so machte ich mich im "www" auf die Suche nach Ideen! Ideen, wie ich das Zimmer meiner beiden Prinzessinnen schön gemütlich gestalten kann; nicht zu bunt, nicht zu kitschig, schön, stylisch und trotzdem kindlich!

Ich bin ja noch lange nicht fertig, aber ein Teil ist schon mal "herzeigbar"

Ich habe ja seit kurzem einen PLOTTER! Ein wunderbares Teil sag ich euch! Falls sich nun jemand fragt, was ein Plotter ist... ein Plotter ähnelt einem Drucker! Er druckt zwar nicht, aber er schneidet! Er schneidet Karton, Folien,... Man kann somit Folien schneiden welche auf Stoff zum Aufbügeln sind (Flexfolien, Flockfolien), man kann Folien schneiden (Vinylfolien) die eine Seite mit einer Klebefläche haben und daraus schöne Wandbilder plotten. Aber auch Karten und vieles mehr. So ein kleines Teilchen dieser Plotter und kann aber sooo viel! Ich liebe ihn und möcht ihn nicht mehr missen in meiner Kreativecke. (diese wird auch gerade neu gestaltet und ist auch bald soweit, um euch Ausschnitte davon zeigen zu können)...Aber nun bin ich etwas vom Thema abgekommen!

Es geht ja ums Kinderzimmer meiner Minis...

Vielleicht habt ihr ja schon mitbekommen daß ich mittlerweile großer Fan von schwarz/weiß bin und ich möchte diese Linie bei uns zu Hause, dekomäßig durchziehen. Ich finde diese schlichte Eleganz von schwarz und weiß so toll, so zeitlos und man kann immer mit bunten, färbigen Accessoires, je nach Jahreszeit und Laune, aufpeppen. Diese Linie sollte sich auch im Kinderzimmer fortsetzen!

Als farbigen Akzent hab ich mint gewählt..mal sehen was ich alles so in MINT finde, um das Zimmer noch mehr aufzuhübschen!

Die Wände des Kinderzimmers habe ich mit diesen selbstkreierten Plotts aus Vinylfolie dekoriert. Punkte, Kreise, Dreiecke, so einfach und - wie ich finde - macht so viel her!

Die selbstgemachte Wimpelkette, die Lampions und selbstgemachte Sprüche/Prints in schönen Rahmen vom Schweden ;-), runden die Wohlfühlecke ab. "I love you to the moon & back" - ich hätte nie gedacht daß sich meine Große (5 1/2) sooo sehr über diesen Spruch freut! Das ABC, Tiermotive, ...man kann sich so viele Ideen aus dem Netz holen, so viel selbst umsetzen, kreativ sein, selbst Ideen verwirklichen! Es ist einfach so viel möglich und mit wirklich ganz einfachen Dingen lassen sich so tolle Ergebnisse erzielen.

Die Holzhäuser, die ich meinen Mädls als Wanddeko besorgt habe, habe ich mit Stoffe und Textilkleber, innen schön verziert! Und was lange währt wird gut - denn.... ich habe lange nach der richtigen Lichterkette für meine Mäuse gesucht und ENDLICH gefunden. Richtige Größe, richtige Farbe und Struktur, richtige Länge! Gesehen und verliebt - jetzt haben meine Lieben das richtige Licht zum Einschlafen!

Mehr Details zu unserem Zimmer folgen sobald ich den nächsten Streich verwirklicht habe!

Liebste Grüsse,

die Änschi

  • selbstgemachte Wimpelkette a la "www.sweet-things.at"
  • selbstgeplottete und designte Dots aus Vinylfolie


... Lampions, Prints, Dots, Triangle & Co #loveit


  • unsere drei Häuschen...ganz zufrieden bin ich noch nicht - mal sehen ob ich sie so lasse, aber ist schon mal nicht schlecht!

PART II - coming soon!

..bis dahin grüß ich euch mal ganz lieb - und wenn ihr Ideen habt - IMMER HER DAMIT!

Eure Änschi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0