(M)ein Allrounder #sweatkleid by Fadenkäfer aus dem wunderbaren Grinsestern 2.0 Jersey

..es gibt sie, die Schnitte die du liebst, die du immer wieder nähen musst...auch wenns mal nicht so glatt läuft!

Ja, so gehts mir mit dem Sweatkleid von Fadenkäfer.

Und gerade jetzt, (ähm ja, sobald dieses Aprilwetter um ist) wo es wieder schön warm wird, da passt dieses Kleid einfach perfekt in meine Garderobe, in meinen Kleiderschrank.

Vielleicht auch in deinen?! ;-)

 

Dass ich für Anita von Grinsestern, die neue Eigenproduktion vernähen darf, das wissst ihr ja bereits, wenn ihr meine Beiträge etwas verfolgt. Und das sogar gleich in ALLEN DREI wunderbaren Farben.

Den schwarzen Grinsestern hab ich gleich für mich reserviert. Von Anfang an wusste ich, aus diesem Stoff nähe ich etwas für mich.

Ich hatte ein paar Schnitte rausgesucht, aber es war sofort klar, dass es wieder ein Sweatkleid werden wird. Ich liebe es, es passt wie angegossen und es ist eigentlich recht schnell genäht...wenn da diesen Wort "eigentlich" nicht wäre....

 

..jetzt fragt ihr euch sicherlich WARUM!?

Kennt ihr das...ihr beginnt ein Projekt, dann werdet ihr unterbrochen, ihr legt es beiseite und nehmt euch fest vor, euch bald wieder dranzusetzen und es fertig zu machen? JA, so ging es mir diesmal und es war echt verhext.

 


Wer mich kennt, der weiß, wenn ich etwas beginne, dann bring ich das zügig und wenns geht, noch am selben Tag fertig. So auch bei den meisten, meiner genähten Stücke.

Dieses Kleid sollte auch an einem Tag fertig werden...aber so wie es das Leben 1.0 oft will, waren einfach viele andere Dinge, die  mich nicht nähen lassen wollten.

So hing das liebe, fertige Oberteil des Sweatkleides fast 2 Wochen lang an meiner Schranktüre und lächelte mich jeden Tag an, fertig genäht zu werden. Jeden Tag der Gedanke... ich WILL an die Nähmaschine... :-D 

aber Arbeit, Familienleben, Ostern und noch andere Faktoren ließen erst gestern, das finalisieren des Kleidchens zu. So machte ich mich an den Rock des Kleides...mit vollem Elan passierte mir der erste Fehler und ich nähte das Taschenteil falsch zusammen.... fix korrigiert gings weiter.... Kinder kamen rein, der Mann brauchte was...zwischendurch gings aber wieder weiter... Fast am Ende angelangt, wendete ich das Kleid und NEIIIIN.... ich hab den Tunnel falsch genäht. Ich und der Nahtauftrenner, wir mögen uns nicht...aber wir brauchen uns dennnoch....ab und an... zum Glück nicht zu oft! Ich hab versucht mich nicht zu ärgern, trennte mit angestrengter innerer Ruhe :-D diese Runde "Hüftschwung" auf und setzte mich auf ein Neues an meine Maschine. Aber JETZT war alles gut und mein Sweatkleid fertig.

Kaum zu glauben...das Kleid schon mindestens 5x genäht und trotzdem ab und an den Knoten im Kopf.

Dass ich letztendlich noch die Kordel festgenäht hab...drauf geh ich jetzt nicht weiter ein *duckundweg* :-D

Tja...warum ich euch das erzähle?!

Weil viele glauben, bei mir läuft das alles so perfekt. Ich komme ständig zum (fehlerfreien) Nähen, Fotos machen, Ebooks erstellen neben Leben 1.0, mit Kindern und Haushalt machen, arbeiten, u.v.m.

JA, ich schaffe das alles, aber eben mit viel Kraft und Willen aber auch nicht ohne Fehler oder vielen guten aber eben auch mal schlechten Tagen!

Geht mal was schief...aufstehen, Krone richten und weiter gehts! Aufgeben - nö, ich nicht!

Aber nun bin ich etwas vom eigentlichen Thema abgekommen...

 

Hier nun noch ein paar Bilder zu meinem neuen Lieblingskleid!

Diesen Jersey bekommt ihr in drei Farben...

+++ schwarz +++ rosé +++ mint +++

Qualität ist gerade bei Jersey sehr wichtig (hab da schon einiges andere erlebt) und hier überzeugt der

Grinsestern 2.0 allemal. Farblich top, nicht zu dünn, nicht zu dick, fühlt sich superweich an und fast das Wichtigste...er lässt sich sehr gut vernähen.

Was auf den Bildern nicht sooo gut rüberkommt sind die Glitzersternchen! Auch diese haben den ersten Waschgang perfekt überstanden.

 

Bevor ich euch jetzt die restlichen Bilder zeige verrate ich euch noch die Quellen:

Grinsestern 2.0 @ Grinsestern gibt es HIER

Sweatkleid für Erwachsene @Fadenkäfer bekommt ihr HIER

Da dieser liebe April, macht was er will, habe ich leider Indoor Bilder machen müssen. Ganz anders als gewollt, aber ich hoffe dennoch sie gefallen euch!

Liebste Grüße,

eure Änschi


Kommentar schreiben

Kommentare: 0